Datenschutz-Grundverordnung: das Wichtigste in Kürze

Tilman Lochmüller
Sonntag, Mai 06, 2018

Mit Stichtag am 25. Mai, also in zweieinhalb Wochen, wird in Deutschland die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geltendes Recht. Vieler meiner Klienten haben bereits in den vergangenen Monaten ihre Websites angepasst. Für alle Auftraggeber, die dies noch nicht getan haben, halte ich in den kommenden Wochen Ressourcen bereit, um notwendige Änderungen an ihren Online-Projekten noch umzusetzen. Was die die neuen Regeln für das Web insgesamt bedeuten, hat der Hoster GoDaddy in diesem Blog-Beitrag ganz gut beschrieben. Was sie für Ihr Projekt bedeuten, versuche ich hier kurz zusammenzufasse. Das kann natürlich keine verbindliche Rechtsberatung sein; ich fasse in diesem Beitrag aber zusammen, was mir an Material im Moment zur Verfügung steht.  [...]

Wie Teamwork mit Freelancer-Tools besser funktioniert

Tilman Lochmüller
Samstag, Mai 07, 2016

Für mich als Freelancer ist Effizienz wichtig. Vor allem im Interesse meiner Auftraggeber und deren Geldbeutel. Aber auch, um meine eigene „Work-Life-Balance“ einigermaßen im Gleichgewicht zu halten. Es geht darum schnell zu sein und dabei trotzdem die besten Ergebnisse zu erzielen. Gute Software und optimierte Arbeitsabläufe sind wichtig dafür. Das ist insbesondere bei kleineren und mittelgroßen Unternehmen nicht immer ganz so der Fall. Überraschenderweise vor allem, wenn das Management eher modern ausgerichtet ist und den Mitarbeitern viel Eigenverantwortung überträgt. Denn genau das will organisiert sein. [...]

Blog-Restart: Auf zu neuen Ufern

Tilman Lochmüller
Freitag, April 01, 2016

Ich muss ein Geständnis ablegen: Ich bin gelernter Journalist und habe noch nie wirklich gebloggt. Für viele Kolleginnen und Kollegen bei meiner alten Tageszeitung, der Gießener Allgemeinen, mag das nicht wirklich außergewöhnlich klingen. Aber für einen freien Journalist, der ich jetzt, im April 2016, seit über 16 Jahre bin,  ist das kein gutes Zeichen - es sei denn, man ist Radio- oder Fernseh-Reporter. Da hätte ich auch keine Zeit. Ich jedenfalls nehme mir jetzt die Zeit und nenne das Projekt optimistisch "Media Weekly". [...]

Ist Journalismus eine private Angelegenheit?

Tilman Lochmüller
Dienstag, Juli 23, 2013

2010 war ein für den Journalismus denkwürdiges Jahr. Erstmals in der Geschichte der wichtigsten US-amerikanischen Medien-Auszeichnung, des Pulitzer-Preises, gewann eine Online-Publikation die goldene Medaille: der Internet-Dienst ProPublica. Und zwar mit einem Artikel über die Arbeit in einem Krankenhaus in New Orleans nach dem Hurrikan Katrina. Ebenfalls bemerkenswert, insbesondere für deutsche und europäische Journalisten: ProPublica ist kein Medienunternehmen sondern eine Non-Profit-Redaktion, eine gemeinnützige Nachrichtenorganisation, vor sechs Jahren von einem Milliardärs-Ehepaar gegründet. [...]

1

Ich berate Sie gerne persönlich.