Welche Hilfsmittel helfen mir dabei, meine Inhalte für Google zu optimieren?

Damit Sie erfahren, welche Inhalte funktionieren, wenn es um die Google-Platzierung geht, brauchen Sie Werkzeuge. Bereits im günstigsten Basis-Paket bietet Adobe Business Catalyst Möglichkeiten, die Zugriffe auf Ihre Website zu analysieren. Mit dem CMS können Sie dann Inhalte anpassen, Meta-Descriptions texten oder auch den Seiten-URL so ändern, dass er besser auf die Inhalte passt.

Ein weiteres Standard-Tool ist Google Analytics. Es kann problemlos in Ihre Business-Catalyst-Site integrieren werden und gibt noch detailliertere Informationen über Ihre Seitenbesucher und die Wege, die sie auf Ihrer Website zurücklegen. So bekommen Sie zum Beispiel Einblick in den so genannten Conversion Funnel. Gemeint ist damit der Trichter, der sich zeigt, wenn Sie die Zahl der Seitenbesucher mit der Anzahl der Benutzer vergleichen, die tatsächlich mit Ihnen in Interaktion getreten sind – zum Beispiel über einen Online-Kauf, eine Nachricht über ein Webformular oder das Abonnieren eines Newsletters.

Um Ihre Website bei Google schneller bekannt zu machen, hilft auch Google Webmastertools. Hier können Sie zum Beispiel eine Sitemap Ihrer Präsenz übermitteln oder falsch indexierte Links korrigieren.

Ich berate Sie gerne persönlich.