Was ich als Freelancer für Sie tun kann

Journalismus ist meine Leidenschaft, seitdem ich in der Schule mit Kopierer, viel Kleber und einer Menge Papier mein eigenes Magazin gebastelt habe. Als freier Korrespondent und später auch als Fotoreporter stand immer eine Aufgabe im Vordergrund: die Quintessenz dessen zu erfassen, was sich gerade vor meinen Augen abspielte. Das tue ich noch heute, auch auf meinem dritten Aufgabengebiet - dem Webdesign.

Die Beziehung zum Auftraggeber ist das, was mich als Freelancer stark macht.

Als Freelancer bin ich Journalist, Redakteur, Reporter, Fotodesigner und Webdesigner. Und grundsätzlich bin ich vor allem eines: engagiert. Für Sie und Ihr Projekt. In mir finden Sie immer den ersten Ansprechpartner, Verantwortlichen und den Ausführenden in einer Person. Die Beziehung zum Auftraggeber ist das, was mich als Freelancer stark macht. Ich bezahle dafür mit dem Herzblut, das ich in Ihr Projekt stecke.

Was ich als Freelancer kann, kann ich sehr gut. Ich kann aber nicht alles und schon gar nicht alles sehr gut. Daher analysiere ich zuerst Ihr Medien-Projekt und empfehle Ihnen dann die richtigen Kooperationspartner, um es optimal umzusetzen. Zusammen bilden wir ein Ad-hoc-Team, deren Mitglieder Ihr Vorhaben mit höchster Kompetenz in der erforderlichen Breite der Anforderungen umsetzen kann.

Freelancer im Ad-hoc-Team: Kompetente Ausführung des Projekts in der gewünschten Breite bei maximaler Effizienz

Zu meinem Kooperationspartnern zählen Hosting- und Software-Spezialisten, Marketing-Experten, Journalisten sowie Fachleute für Foto- und Video-Inhalte, die zu den Besten und Innovativsten auf ihrem Gebiet gehören.

Lernen Sie mich kennen und erfahren Sie, wie ich mein Können und meine Erfahrung für Sie einsetzen kann.

Kontakt


Das könnte Sie interessieren

 Latest Blogpost

Warum ich als Journalist oft meinen Beruf verschweige

Es gibt diese Situationen: Wenn ich beim Reisen ein Flughafenvisum ausfüllen muss, man beim Smalltalk gefragt wird oder jetzt zuletzt, als dieses fünfjährige Mädchen, Tochter einer Bekannten, vor mit steht: „Was machst Du von Beruf“, fragt mich die Kleine. „Fotograf“, antworte ich. Bei anderen G [...]

Media Weekly

Das klingt interessant für Sie, müssen Sich im Moment aber um andere Dinge kümmern?

Die digitale Welt verändert sich ständig. Ich halten Sie auf dem Laufenden, damit Sie die richtigen Entscheidungen treffen. Ich beschränke mich auf das Wichtige, versprochen! Falls nicht, können Sie sich jederzeit abmelden.

Ich berate Sie gerne persönlich.